HOME    KONTAKT    IMPRESSUM    
 AKTUELLES 
mA-Jugend

TV Großwallstadt Junioren Akademie – NSG EHV/Nickelhütte Aue 37:23 (21:9)

Nach einer erneut widrigen Anreise mit notwendigem Fahrzeugwechsel kassierten die Auer bei der TV Großwallstadt eine in dieser Höhe völlig unnötige Niederlage.
Mit nunmehr 2:6 Punkten rangiert man momentan auf Platz 9 der Tabelle.
Der 0:1 Führung durch den erneut willensstark auftretenden und gut Regie führenden Nico Schneider folgte der 3:2 Anschlusstreffer durch Marten Kallweit von der Kreisposition.
Im Anschluss daran setzte fast ausschließlich der Gastgeber die Akzente. Dieser konnte dabei fast mühelos die Auer 5:1 mit einfachen Kreuzbewegungen überwinden - zu anfällig waren die beiden Halb-Deckungspositionen der Gästeabwehr. Auch zwei Auer Auszeiten im ersten Spielabschnitt konnten keine Besserung bewirken, vielmehr gesellte sich eine ungenügende Chancenverwertung im Angriff hinzu. Somit war bereits zur Halbzeit das Spiel klar für den TVG entschieden.
Nach dem Seitenwechsel bekamen die jüngeren Jahrgänge längere Spielzeiten um Erfahrungen zu sammeln. Beide Torhüter zeigten wie in Halbzeit eins eine solide Vorstellung und im Abwehrverbund konnten Nico Schneider + Franz Schauer Regelabläufe weiter festigen. Ergebnistechnisch konnte man den Rückstand in Grenzen halten, ohne den Abstand entscheidend zu verkürzen - 29:18 in Spielminute 43. „Individuelle Abwehrschwächen an denen wir weiter hart arbeiten müssen und einige sich geistig im Ferienmodus befindliche Spieler lassen leider so eine hohe Niederlage zu Stande kommen“, nannte Trainer Kirsten Weber zwei Gründe für das Endergebnis.

Verfasser: K. Weber






Zurück  Seitenanfang