HOME    KONTAKT    IMPRESSUM    
 AKTUELLES 
mA-Jugend

SC DHfK Leipzig - NSG EHV/Nickelhütte Aue 36:30 (19:13)

Im sächsischen Aufeinandertreffen der beiden Jugendbundesligisten zeigte der Auer Nachwuchs eine über weite Strecken couragierte Partie und konnte in den ersten zehn Minuten der Partie sogar zweimal in Führung gehen (2:3/3/4). Nach dem 5:5 durch Franz Schauer folgte eine 3:0 Lauf der Leipziger zum 8:5. Nach dem 10:6 und der damit verbundenen ersten Auszeit der Gäste zeigte Justin Fischer auf Rückraum Mitte mehrfach sein Leistungsvermögen. Mit einem 6-Torerückstand ging es in die Kabinen – gefordert wurde hier u.a. mehr Einsatzwillen und Spielaktionen auf beiden Außenpositionen – auf der linken Außenbahn wurde dies in der Folge auch umgesetzt.
Der Spielverlauf in den zweiten dreißig Minuten verlief relativ ausgeglichen. Spielstände von 24:19 und 29:24 zeugen davon. Dabei zeigen die Auer im Konterverhalten einige Fortschritte, bekamen jedoch in der Abwehr die Leipziger Spieler Oskar Emanuel und Marc Esche zu keiner Zeit in den Griff, was auch für die Qualität der beiden Leipziger spricht. So endetet die zweite Halbzeit mit einem ausgeglichenen Torverhältnis, mit eine paar zu vielen technischen Fehlern auf Auer Seite sowie vielen Entwicklungsfeldern im individuellen Abwehrverhalten.

Im Team: Schüller, Espig; Wetzel, Jonathan Fischer (3), Schauer (6), Justin Fischer (2), Kurzweg (1), Arlt, Stief (1), Hertel (8), Herpich (6), Heinrich (3)

PS: gute und schnelle Besserung an Jonas

Verfasser: K. Weber



Zurück  Seitenanfang