HOME    KONTAKT    IMPRESSUM    
 AKTUELLES 
mA-Jugend

NSG EHV/Nickelhütte Aue – TV Hüttenberg 23:21 (12:12)

Den zweiten Heimsieg in Folge feierte das Auer A-Jugendteam gegen den TV Hüttenberg und verbesserte sich mit nunmehr 6:12 Punkten auf 9. Tabellenplatz der Jugendbundesliga Staffel Ost.
Gut vorbereitet auf die kampstarke 3:2:1 Abwehr der Hessen, begannen die Auer sehr konzentriert im Angriff und erarbeiteten sich immer wieder gute Torgelegenheiten. So konnte man sich über das 6:4 durch Franz Schauer bis auf 9:5 absetzen. Nach der folgende Auszeit der Gäste ließen die beiden gut arbeitenden Abwehrreihen kaum weitere Treffer zu – 12:8. Kritisch zu betrachten aus Auer Sicht die Endphase der ersten Halbzeit, in der man erneut einen hart erarbeitenden Vorsprung durch zu frühe Abschlüsse leichtfertig vergab.
Die stärkste Phase der NSG-Sieben folgte nach dem Seitenwechsel. Bis zur 41. Spielminuten kassierte die Defensive keinen Treffer und konnte selbst viermal erfolgreich sein – 16:12. Im Angriff war es dabei Lucas Zauber, mit neun Treffern erfolgreichster Torschütze, welcher mit platzierten Würfen den Abstand auf den TV Hüttenberg halten konnte – 19:15. Er war es auch, der den vorentscheidenden Treffer zum 23:18 erzielte. Die Gäste versuchten in der Schlussphase alles, einen zusätzlicher Feldspieler sowie eine Manndeckung in den letzen Minuten konnten die Hüttejungs jedoch erfolgreich abwehren.

Es spielten: Schremmer, Espig; Herpich (4), Zauber (9), Wetzel, Kallweit, Jonathan Fischer, Schauer (4), Justin Fischer (2), Elsner, Kurzweg, Schneider (4)

Verfasser: K. Weber





Zurück  Seitenanfang